#KreisDürenBleibt

Kreis Düren bleibt!

Ein JA für den Kreis Düren

Soll der Name des Landkreises „Kreis Düren“ beibehalten werden?
JA!

In den letzten 50 Jahren ist im Kreis so viel geleistet und erreicht worden. Wir schaffen es auch ohne Umbenennung des Kreises im Strukturwandel voranzukommen. Die geplante Umbenennung des Kreises führt zu keiner besseren Identifikation aller Bürger mit dem Landkreis.
Ausführliche Abstimmungs-Informationen

Teile und helfe beim Bürgerentscheid

Der Kreis Düren braucht Deine Hilfe. Bitte informiere Nachbarn, Freunde und Familie, damit sie ebenfalls abstimmen.

mitmachen

Bürgerentscheid bis 18. August 2022 9:00 Uhr

Am 19. Mai 2022 hat der Kreistag eine Rücknahme seiner Umbenennungsentscheidung verweigert.
Damit kommt es jetzt zu dem beantragten Bürgerentscheid.

Ablauf des Bürgerentscheids

Die Kreisverwaltung benachrichtigt am 25. Juli 2022 alle Bürger des Kreises Düren. Jeder erhält Briefwahlunterlagen. Diese können dann portofrei an die Kreisverwaltung zurück geschickt werden.

Es zählen nur Stimmbriefe, die verschlossen bis zum Donnerstag, 18.08.2022 9:00 Uhr im Kreishaus eingehen.

Für den Erfolg des Bürgerentscheids müssen:
1. Die Mehrheit der abgegebenen Stimmen mit JA gestimmt haben
UND
2. Mindestens 32.250 JA-Stimmen eingehen

Bis zum 11.08. sind bereits 107.242 Rückantwortbriefe im Kreishaus eingegangen. Das ist ein großer Erfolg für die Demokratie. Bitte hilf mit Deiner Stimme, dass auch die Mehrheit für JA ist!

Briefkasten mit Bus im Hintergrund

Ablauf

Erfahre, was bisher passiert ist und wie wir die Umbenennung des Kreis Düren stoppen werden.

lesen

Fragen & Antworten

Gesammelte Informationen rund um das Bürgerbegehren, den Bürgerentscheid und die Initiative dahinter.

lesen

Kosten

Hier steht was die Umbenennung des Landkreises wirklich kostet - oder auch nicht?

lesen